Willkommen auf unserer Website

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen!

Sie suchen eine Wohnung, ein Haus, ein Büro? Oder Sie haben eine Immobilie anzubieten?

Dann sind Sie bei uns richtig.

Denn hinter Immobilien Becker-Weber verbirgt sich ein Vermittler von Immobilien aus der Biosphären-Region.
Ob zur Miete oder zum Kauf, ob als Anlageobjekt oder um selber darin zu wohnen, ob als Wohn- oder Geschäftsimmobilie, wir beschaffen für jeden das Passende.


Vom Objekt über die Einrichtung bis zur Unterschrift beim Notar.

Dieser Vollservice für unsere Kunden ist bei IMMOBILIEN BECKER-WEBER selbstverständlich.

Überzeugen Sie sich hier von unseren Angeboten. Bestimmt können wir auch Ihnen weiterhelfen. Sollte für Sie kein passendes Objekt vorhanden sein, so werden wir uns bemühen, das richtige zu Finden.

Wir möchten Sie hier über die neue EnEV informieren. Wir arbeiten eng mit den Verkäufern zusammen und arbeiten darauf hin, dass zu jedem Objekt ein Energieausweis vorhanden ist.

Beachten Sie bitte auch die neuen Verbraucherschutzrichtlininen über das Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen.

Urteile aus der Immobilienwirtschaft

Urteile – Recht – Entscheidungen – Blog

  • Betriebskosten: Keine Umlage von Verwaltungskosten auf Wohnraummieter
    Nach einem aktuellen Urteil des Landgerichts Berlin vom 12.10.2017, AZ: 67 S 196/17 kann ein Vermieter gegenüber einem Wohnraummieter keine Verwaltungskosten als umlagefähige Betriebskosten geltend machen.   Im vorliegenden Formularmietvertrag hatte der Vermieter mit dem Mieter vereinbart, dass dieser neben einer Netto-Kalt-Miete auch eine „Verwaltungskostenpauschale“ in Höhe von „zurzeit 34,38 €“ zahlen soll.   Daneben […]
  • Zwangsräumung: Erfolgreiche Durchsetzung durch vorheriges Verbot der Untervermietung im einstweiligen Verfügungsverfahren
    Das OLG München hat per Beschluss am 04.09.2017 (AZ: 7 W 1375/17) klargestellt, dass der Vermieter einer Gewerberaumimmobilie die Möglichkeit hat, nach Erzielung eines Räumungstitels die Untervermietung der Räume an Dritte durch eine einstweilige Verfügung gegen den Hauptmieter zu unterbinden.   Im vorliegenden Fall hatte der Vermieter gegen den Mieter einer Gaststätte ein Räumungsurteil erwirkt. […]
  • Airbnb-Kündigung erst nach vorheriger Abmahnung
    Nach einem aktuellen Urteil des LG Amberg vom 09.08.2017, AZ: 24 S 299/17 und einem älteren Beschluss des Landgerichts Berlin vom 27.07.2016, AZ: 67 S 154/16 kann ein Vermieter, der seinen Wohnraummieter der unzulässigen Airbnb-Vermietung überführt, das Mietverhältnis nicht sofort fristlos wegen unbefugter Untervermietung kündigen, sondern muss zunächst eine Abmahnung formulieren.   Im vorliegenden Fall […]

Free Joomla! template by L.THEME