Neue Mieten werden teurer – machen Wohnen aber nicht zum Luxus

Neuvermietungen in den deutschen Großstädten haben sich deutlich verteuert, zeitgleich sind aber auch die Einkommen gestiegen. Das ermittelten Wirtschaftsforscher. Damit stellen sie die Mär vom unbezahlbaren Wohnen in Frage: Die Belastung der Mieter ist seit Jahren konstant. Zumindest noch.
Jetzt weiterlesen >

Kategorie: Wohnungsmarkt