Bauen & Wohnen

Balkonkraftwerk: Experten pro Rechtsanspruch für WEG & Mieter

In einer Bundestagsanhörung haben alle Experten einen Rechtsanspruch für Wohnungseigentümer und Mieter auf die Installation von Balkonkraftwerken befürwortet – doch es wurde auch Nachbesserungsbedarf am Gesetzentwurf der Ampel-Regierung angemeldet. Jetzt weiterlesen >

Hier weiterlesen

KfW-Förderung für klimafreundlichen Neubau läuft wieder an

Wer energieeffizient baut, kann ab dem 20. Februar wieder zinsvergünstigte Kredite beantragen – nach dem Antragsstopp Ende 2023 startet das Programm dann wieder, wie Bauministerin Klara Geywitz ankündigte. Ein Überblick. Jetzt weiterlesen >

Hier weiterlesen

Wohnen und Bauen: Re-Start für zwei KfW-Förderprogramme

Im Zuge der Haushaltssperre wurden auch KfW-Programme gestoppt, die Wohnungsunternehmen betreffen. Für die Programme Genossenschaftliches Wohnen und Altersgerecht Umbauen können nun wieder Anträge gestellt werden. Jetzt weiterlesen >

Hier weiterlesen

Pflicht zum Heizungstausch: So sieht die neue Förderung aus

Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) unterstützt ab dem 1.1.2024 den Austausch fossiler Heizungen gegen klimafreundliche Heizanlagen mit einem Zuschuss zu den Investitionskosten von bis zu 70 Prozent. Alles zu den Boni und Regeln. Jetzt weiterlesen >

Hier weiterlesen

Wärmeplanungsgesetz: Das betrifft Hauseigentümer ab 2024

Das Wärmeplanungsgesetz ist die Grundlage für klimafreundliches Heizen. Am 1.1.2024 ist es zeitgleich mit dem Gebäudeenergiegesetz in Kraft getreten. Was auf Hauseigentümer zukommt. Jetzt weiterlesen >

Hier weiterlesen

Das Gebäudeenergiegesetz 2024 ist in Kraft getreten

Seit dem 1.1.2024 greifen die ersten Regelungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG). Generell muss jede neu eingebaute Heizung zu 65 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben werden. Für wen gilt die Ökostrom-Pflicht? Die Fristen. Auch im Mietrecht ändert sich etwas. Jetzt weiterlesen >

Hier weiterlesen

DIN-Normen oft der teuerste Standard beim Wohnungsbau

Mit einfacheren DIN-Standards ließen sich günstiger und mehr bezahlbare Wohnungen bauen – und das rechtssicher und nutzerfreundlich, wie ein Gutachten zeigt, das die Immobilienwirtschaft vorgelegt hat. Nicht alle Normen seien auch tatsächlich notwendig. Man müsste aber ans Bauvertragsrecht ran. Jetzt weiterlesen >

Hier weiterlesen

Heizen mit Holz und Pellets: Förderung jetzt und 2024

Für Holz- und Pelletheizungen können 2023 weiterhin Förderanträge für neue Heizungen in Bestandshäusern gestellt und bewilligt werden – die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ist von der Haushaltssperre ausgenommen. Im kommenden Jahr ändern sich die Konditionen. Jetzt weiterlesen >

Hier weiterlesen

Förderprogramm für serielles Sanieren liegt vorerst auf Eis

Wegen der Ausgabensperre im Bundeshaushalt wurde Förderprogramm Serielle Sanierung vorläufig gestoppt. Anträge werden ab sofort nicht mehr bewilligt oder angenommen, teilte die BAFA mit. Bereits erteilte Zusagen sind nicht betroffen. Jetzt weiterlesen >

Hier weiterlesen

Balkonkraftwerke: Kabinett beschließt gesetzliche Lockerung

Die Installation von Balkonkraftwerken soll einfacher werden, damit in Wohnhäusern mehr Solarstrom produziert wird – die Bundesregierung hat deshalb Änderungen im Mietrecht und im Wohnungseigentumsgesetz beschlossen. Jetzt weiterlesen >

Hier weiterlesen
1 2 3 6